Jungfrau-Vollmond am 27.02. um 09.17 Uhr

Was ist Dir für Deine Arbeits- und Alltagsstrukturen weiterhin dienlich und was kann weg?

Der Vollmond im Zeichen Jungfrau um 09.17 Uhr entfaltet seine Qualität auf sehr praktische Weise. Folge Deinen Impulsen die Ärmel hochzukrempeln, auszumisten oder etwas zu erschaffen, zu realisieren, dann wirst Du Deine Energie als kraftvolles Level Up wahrnehmen.

Zum Zeitpunkt des Vollmondes verbinden sich alle drei Erdzeichen: Der Aszendent im Stier, Steinbock im Berufspunkt und der Jungfrau-Mond am IC, den Punkt im Horoskop, den unser Zuhause symbolisiert. Diese Tirologie an Erd-Elementen ist deshalb so wertvoll, weil Du damit sehr genau überprüfst, welche Deiner Steine auf sinngebende Weise nun aufeinander aufbauen, Du packst an und willst gründlich und mit einem Gefühl, dass Dir Sicherheit gibt, das Neue jetzt realisieren.

Ich traue mich. Hier und Heute. Jetzt.

Besonders körperlich wirst Du viel Energie wahrnehmen. Lenke daher Deine Kraft in Bewegung. Ob Sport,  Kreativität, Balkon oder Garten für den Frühling vorbereiten, nichts wird Dich so sehr erfüllen, wie wenn Du Deine Hände nutzt, um zu erschaffen. Die Erdqualität liebt den Ausdruck auf haptische Weise.

Überprüfe, wo Du Veränderung vermeidest, vielleicht zu starr oder stur reagierst oder an scheinbarer Sicherheit klammerst!?

Besonders für uns Frauen entfaltet sich die Energie dieses Vollmondes. Lilith steht nahe dem Aszendenten und verbindet sich mit Sonne, Mond und Pluto. Eine starke Transformation steht dadurch in den nächsten Tagen besonders für Tabu-Themen im Fokus.

Stärke Deine Selbstachtung

Du sehnst Dich nach mehr Tiefe in Deinem Leben. Du möchtest Deiner Form von Spiritualität einen tiefgründigeren Ausdruck geben und Dich aus „prägenden Kindheits-Frauenbildern“ lösen. Wenn dem so ist, lasse den Schmerz zu. Begegne der Angst vor dem nicht greifbaren aber dennoch fühlbaren. Tauche ein und löse die Schichten, die Dich hindern als die Frau zu leben, die Du sein möchtest. Höre gerne auch in die Special Edition Divine Timung zu Lilith in Stier – Stärke Deine Selbstachtung.

Die Sonne im Zeichen Fische verstärkt den Wunsch nach Kreativität, Meditation und Rückzug in die Stille. Nutze diese Phase um mit Dir selbst ins Reine zu kommen. Auch hier darfst Du Dich von „kollektiven Gefühlen“ abgrenzen und Deinen Weg für Dich finden. Nur weil es alle so machen, es sich für Dich aber nicht stimmig anfühlt…Die Fische-Venus fordert Dich auf inneren Frieden zu finden und das Verbindende zu suchen. Harmonie wird bis zum Frühlingsanfang am 21.03. groß geschrieben. Diese Zeit kannst Du nutzen, um so manchen Konflikt mit dem nötigen Samthandschuh anzugehen. Aufgepasst, dass Du nicht zu viele Zugeständnisse aus lauter Kompromissbereitschaft machst.

Es wird besonders, wenn Du Dir erlaubst, dass es genauso sein darf!

Im Zeichen Wassermann sprühen Merkur, Jupiter und Saturn jede Menge aus der Reihe tanzen- Energie. Spontane Ideen, plötzlich willst Du alles jetzt doch wieder ganz anders haben. Ja, Du darfst Dir erlauben, alles auf links zu drehen und es dann doch wieder einzureißen, was Du aufgebaut hast. Diese Qualität drückt sich durch sehr viel Freiheitsdrang aus und gleichzeitig möchtest Du so verbindlich sein. Wie geht das jetzt zusammen? Grundsätzlich lädt Dich die momentane Zeitqualität ein, dass Du lernst den Fokus auf das für Dich wesentliche zu lenken und Dich aus dem zu lösen, was Dich hindert Deinen individuellen Weg zu gehen. Kooperationen sind dann gut, wenn jede*r das eigene machen kannst. Da wo Du zu viel Einschränkung erlebst, wirst Du mir hoher Wahrscheinlichkeit sehr ungeduldig ausbrechen wollen.

Ideenschmiede

Merkur legt seitdem 21.2. wieder mit Vollgas seinen Vorwärtsgang ein und sorgt sowohl in jeglicher Kommunikation als auch in allem Organisatorischem für jede Menge „anders als gedacht“ Bewegung. Das, was in den letzten 3-4 Wochen ins Stocken geraten ist, erfährt jetzt so viel Tempo, dass Du Dich stärker darauf ausrichten kannst, auszuwählen, damit es Dir nicht zu viel wird. Bis zum 15.03. dürften jede Menge Ideen aus Dir heraus purzeln. Kann gut sein, dass Du mental das Empfinden hast, Du bist geistig im Steckdosen-Modus, und kommst eher selten bis garnicht zur Ruhe, weil Du alles durchdenkst. Nimm Dir immer wieder ein paar Minuten pro Tag und lenke Deine Aufmerksamkeit bewusst auf Deinen Atmen und komme im Körper an. Es ist ok, wenn Deine Gedanken da sind, erlaube ihnen einfach zu sein.

Ich darf bitte abschließend auf Deinen Ideenpool zurück kommen: Schnapp Dir für diese Wochen bis Mitte März ein neues Buch und schreibe wertfrei alle Ideen auf, mit der Erlaubnis, dass Du nicht jede Idee gleich umsetzen brauchst. Es ist ok, jetzt erstmal nur zu sammeln. Die uranische Energie, durch die Merkur gegenwärtig spaziert, sprüht vor ungewöhnlichem Potenzial. Also, auch hier heißt es, je ver-rückter Deine Idee, desto besser ist sie. Du spürst ganz intuitiv in dieser Zeit bis Frühlingsanfang, was Deine Community braucht. Wenn Du innerlich loslassen kannst, dass Deine Ideen einfach nur so herunter purzeln können, macht das jede Menge Spass und gute Laune. Erfindergeist-Potenzial sage ich meinen Mentees immer. Nutze diese wertvolle , kosmische Connection.

Wenn Du mich fragst, dürfen wir gerade die Lernerfahrung machen, uns für das zu entscheiden, was sich nach uns selbst anfühlt.

Mögest Du Deinen Weg frei und mit Leichtigkeit gehen und Deine Ideen wertschätzen. Glaube mir, sie werden gebraucht, weil sie die Kraft und Stärke haben das Kollektiv zu verändern. Das was es braucht ist, dass Du komplett in Deiner einzigartigen Kraft bist und erkennst, dass Vergleichen nur Zeitverschwendung ist.

___

Empower-Tage und Themen im März 2021

03.03.

Verabschiede Dich von emotionalen Mustern der Begrenzung, um Dich freier und wohler in Deiner eigenen Haut zu fühlen.

03.-05.03.

Glückskonstellation für Verträge & Kooperationen. Glaube an Deine große Vision, so ungewöhnlich sie Dir auch gegenwärtig erscheinen mag.

06.-11.03.

Gönne Dir mehr Zeit für kreativen Rückzug, Stille und Meditation

10.-18.03.

Werde aktiv, wäge mit Vernunft ab, in welches der beiden Projekte Du wirklich Deine wertvollen Energien reinstecken möchtest!?

10.-14.03.

Me-Time. Einfach mal den Stecker nach Außen ziehen. Auftanken & loslassen.

13.-22.03.

Aus welchen Deiner Erfahrungen könnten andere von Dir lernen? Hab den Mut Dich in Deiner Verletzlichkeit zu zeigen und diese liebevoll zu teilen.

23.-29.03.

Lerne Deine Schwächen anzunehmen. Löse Dich von altem Schmerz. Welche Fortbildung könnte Dir neuen Wachstum schenken?

26.03.

Lasse Deine Entscheidungen zu einer kraftvollen Initialzündung für das Neue sein.

___

Kommt von Herzen.
Sandra

P.S.: Du möchtest Astrologie im Coaching anwenden, Dein Wissen vertiefen und erfahren was die Planeten in den Human Design Toren bedeuten – mega, dann kannst Du beim nächsten Online-Workshop zu Planeten, Transiten und deren Bedeutung im Astrologie Coaching Circle dabei sein. Hier kannst Du Dich in die „Ich will dabei sein“ Liste schon jetzt eintragen.