Definiere persönliche Öffnungszeiten: Innere Ruhe!

Puuuuuuuuuuh, wo ist nur unsere Innere Ruhe geblieben!?  Viele Geräusche übertönen die wunderbare Stille, die jederzeit da ist.

24/7

Rund um die Uhr kannst Du alles haben. Du kannst jeden und jeder kann Dich auf sämtlichen Kanälen der digitalen Medien jederzeit erreichen – nur Du selbst bleibst innerlich unerreichbar.
Das Überangebot an Freizeit-Aktivitäten suggeriert Dir ein „bloß nichts zu verpassen!“. Und die Essenz ist, dass uns der natürliche Rhythmus abhanden gekommen ist und somit auch der Kontakt zu den eigenen Bedürfnissen. Kennst Du das Gefühl im Hamsterrad zu stecken oder Dich fremdbestimmt zu fühlen: nur noch zu agieren statt zu reagieren? Wenn Du durch die Lupe auf Dein konstruiertes Alltagsleben schaust, entdeckst Du, wo Deine Kraft und Begeisterungsfähigkeit verloren gegangen ist?


Wie wäre es den ganzen Spieß von 24/7 einfach umzudrehen?
Wie?

Machen!

Die gute Nachricht zuerst: Dein Handy hat eine Off-Funktion – Wann hast Du das letzte Mal wirklich Dein Handy ausgeschaltet? Sei ehrlich zu Dir selbst!
Die Zeiten von „Ich brauche ein Handy um im Notfall erreichbar zu sein oder wenn mal was mit dem Auto ist“, die gehören wahrlich der Vergangenheit an.

Definiere Deine persönlichen Öffnungszeiten – wann möchtest Du wirklich erreichbar sein? Und wann möchtest Du auch mal Zeit für Dich und Deine Lieblingsmenschen in aller Ruhe haben? Der Schlüssel: Fokussiere Dich auf das Wesentliche!

Finde für Dich heraus, was Dir gut tut und entscheide vor allem wieder selbstbestimmt! Die Welt wird sich in der Zeit Deiner bewussten Auszeiten weiter drehen – versprochen .
Weißt Du, unser Körper ist für eine dauerhafte Anspannung gar nicht ausgelegt. Unser Steinzeit-Gehirn möchte uns schützen und ist nach wie vor auf Gefahren fokussiert. Allerdings glaubt unser Gehirn das so manches heutige Reizereignis die Maske eines Mammuts trägt: Wenn Du ein (Telefon-) Gespräch hast, welches in Dir Gefühle wie Ärger, Wut oder Enttäuschung auslöst, schaltet Dein innerer Kampf-Flucht-Modus auf Aktivität! Und das tut es übrigens auch, wenn Du Dich selbst kritisiert.
Unser Gehirn unterscheidet nicht, ob der Reiz von außen oder von innen – also von Dir selbst kommt. So oder so schüttet Dein Körper nun einen ganzen Hormoncocktail aus. Dein Körper reagiert – z.B. spannt sich Deine Muskulatur an, Du kannst einen beschleunigten Herzschlag wahrnehmen und jede Menge Hormone werden ausgeschüttet, die Dir Energie für die bevorstehende Gefahr zur Verfügung stellt – im besten Fall folgt anschließend eine Phase der Entspannung, in der die ausgeschütteten Hormone abgebaut werden. Gönnst Du Dir keine Phase der Entspannung, hält die ständige Erreichbarkeit Dein Alarmsystem in Dauerbereitschaft und überlastet…und genau hier vereinen sich Anfang von Ende von 24/7 und Du drehst Dich im KREIS! Keine Entspannung – Keine Entlastung für Dein Stresssystem.

Nutze 24/7 für Dich: Suche die Stille, die 24/7 auf Dich wartet!

Plane bewusste Auszeiten in Deinen Kalender, die die gleiche Verbindlichkeit und Selbstverständlichkeit haben wie Businesstermine oder private Verabredungen mit Familie und Freunden.

Finde heraus, wann Deine produktivste Zeit für Dich ist und wann es für Dich besser ist in die Ruhe zu kommen.

Freue Dich auf die Begegnung mit Dir!

Ich wünsche Dir eine genussvolle Zeit, in der Du zu Deiner inneren Ruhe zurückkehrst und nachhause kommst.

Entdecke Dein Macher-/Innen Mentoring für mehr Klarheit: Ich unterstütze Dich mit meiner langjährigen Erfahrung als Unternehmerin und Coach/Trainerin, damit Du Deine Herzensziele im Einklang Deiner Werte erreichst, indem Du Deine eigenen Verhinderer erkennst.  Jederzeit kannst Du auch ein 60 minütiges Macher-/Innen Mentoring buchen, wenn Du Klarheit, Untrstützung und Motivation brauchst, um weiterzukommen und danach entscheiden, ob Du Dir ein 4, 8 oder 12 Wochen Macher-/Innen Mentoring wünschst . Ich freu mich auf Dich.

Denk in Möglichkeiten – Lebe Deine Werte!

Von Herzen

Sandra