3 Tipps für mehr Innere Ruhe als Deine Kraftquelle

AchtsamkeitsTipp1 „Lass Deine Gedanken doch denken!“

Du denkst und denkst und denkst, und durchdenkst und zerdenkst es in alle Richtungen und bewegst Dich doch nur im Kreis: Kommt Dir das bekannt vor? Nachts wach werden und weiter denken. Das Gefühl von innerer Unruhe, weil Du einfach nicht abschalten kannst und die Atem-Meditation in Stille Dir unglaublich laut vorkommt oder es Dir unmöglich erscheint, mit dieser inneren Unruhe auf Deinem Meditations-Kissen überhaupt Platz zu nehmen?

Dann hab ich eine wirklich gute Nachricht für Dich:

Es ist die Aufgabe Deiner Gedanken zu denken. Es ist wie mit dem rosa Elefant, den Du Dir jetzt bitte nicht vorstellst und zack da steht er in voller Farbpracht auch schon vor Dir.

Darum lass Deine Gedanken ihrer Aufgabe nach gehen und denken. Das, was wirklich effektiv ist, Deine Gedanken zu beobachten ohne Dich emotional in Deinen Gedanken zu verstricken, denn das ist eigentliche Dilemma. Welcher Gedanke löst aktuell bei Dir welches Gefühl aus? Schaffe Dir darüber Klarheit, damit Du Deinen Triggerpunkt kennst. Das Beobachten hilft Dir dabei, dass sowohl Gedanken wie auch Gefühle sich wieder verändern, denn unser Geist ist nicht dafür geschaffen diese Zustände zu halten, wenn Du beobachtest. Und aus der Distanz hast Du einen ganz neuen Blickwinkel, der Dir neue Handlungsmöglichkeiten bietet.

AchtsamkeitsTipp 2 „Mach eins nach dem anderen!“

Wenn Dein Alltag gerade sehr herausfordernd ist, kannst Du auf sehr effektive Weise einen Entschleuniger einbauen, in dem Du eine Tätigkeit beginnst und erst wenn Du diese beendet hast, die nächste aufnimmst. Damit lenkst Du Deine Aufmerksamkeit gezielt ins Hier und Jetzt und kannst fokussiert sein. Mach Dein Handy am besten für eine gewisse Zeit aus, damit Du die Reize von Außen auf das wenigste minimierst. Wenn Du auf Deine TO DO Liste blickst und die neue Aufgabe auswählst, frage Dich, ob dafür jetzt der richtige Zeitpunkt ist. Das ist ein großartiger Schlüssel, den ich vom Zeitsurfer in 2018 lernen durfte. Nicht jede Aufgabe hat auch die passende Energie in dem Moment, also erlaube es Dir einfach zu machen und wähle die Aufgabe zu Deiner Tagesverfassung so. So bist Du effektiv und gehst gut mit Deinen Kräften um.

AchtsamkeitsTipp 3 „Dankbarkeit“

Wenn die Tage vollgepackt sind bleibt oft ein Gefühl  von jeder Tag läuft gleich und routiniert ab und bietet viel Raum für innere Leere. Um die Fülle in Deinem Leben wieder zu aktivieren kannst Du morgens vor dem Aufstehen oder abends vor dem Einschlafen ein paar Minuten Deine Augen schließen und Deinen Atem in Deinem natürlichen Rhythmus kommen und gehen lassen. Lenke Deine Aufmerksamkeit auf Deinen Körper und bedanke Dich innerlich bei Deinen Organen, Füssen, Beinen, Hüfte Armen, Händen, Deinem Geist und Deinem Seelchen, für ihre tägliche Arbeit für Dich. Schau innerlich auf das, was in Deinem Körper alles gesund ist und bedanke Dich dafür. Mach Dir Deine Gesundheit bewusst statt als selbstverständlich zu nehmen, dass Dein Körper immer funktioniert und abliefert. Die gehaltene Aufmerksamkeit auf Deinen Körper verbindet Dich zudem wieder mit Dir selbst und Deinen Bedürfnissen. Genieße das ANKOMMEN GANZ BEI DIR ZU SEIN.

Als zertifizierte Trainerin für Achtsamkeit, Resilienz, Persönlichkeitsentwicklung und Astrologin begleite ich Dich mit meinem FlowCoaching auf Deinem Weg zur mehr Achtsamkeit, Selbstfürsorge und Selbstwirksamkeit: Lass uns Deine Werte definieren und in den Fokus stellen – gewinne Klarheit und erlebe die Kraft Deines WerteKompasses!

Wenn Du Fragen hast, schreib mir gerne: sandra@atelierfuerpersoenlichkeit.koeln

Sei Du selbst – Lebe Deinen Flow.

❤lichst

Sandra

Über Sandra:

Sandra Baggeler ist Inhaberin des Kölner SeminarZentrum Gut Keuchhof und zertifizierte Trainerin für Achtsamkeit, Resilienz, Persönlichkeitsentwicklung und Astrologin. In ihrem Atelier für Persönlichkeit bietet sie Onlinekurse, Workshops und Coachings für Chefs, Mitarbeiter, Hochsensible und Selbstständige an.
Ihr SeminarZentrum wurde bereits zum 4. Mal zur BESTEN Tagungsstätte Deutschlands beim GrandPrix der Tagungshotellerie von Trainern und Tagungsentscheidern gewählt wurde: www.gut-keuchchof.de