Ein Gespräch mit dem Leben

In dieser neuen Episode Deines Macher*Innen ON Fire Podcast gehts um Dich und die richtige Richtung, damit Dein Leben wieder passt.

Wenn Du Lust hast Deins im Einklang Deiner Werte zu machen, Dich Deinen Fragen nach dem Sinn & Deinen unüberhörbare inneren Antworten zuwenden willst, verbindet Dich diese Episode wieder mit Deiner Vision.

Here we go – Bist Du bereit? Ich wünsche Dir einen inspirierenden Hörgenuss: Jetzt anhören.

Kommt von Herzen.

Sandra

Wie Du im HomeOffice produktiv Auf- statt Durchdrehst!

Täglich veränderte, ungewöhnliche Bedingungen & eine Nachrichtenflut auf allen Kanälen so sieht momentan unser Alltag aus. Durch Corona sind wir im kollektiven Stress, finden innerlich keine Ruhe & haben möglicherweise sogar auch Existenzängste. Ich möchte Dir zeigen, wie Du mit Deinen starken Gefühlen trotzdem Deine Klarheit hältst, aus Deiner Ohnmacht zurück in Deine Handlungsfähigkeit kommst, damit Deine Kreativität frei fließen kann. Dazu gebe Dir leicht umzusetzende Achtsamkeitstipps wie Du Dein Stresslevel minimierst, um Deine Herausforderungen zu meistern. Wie es Dir gelingt im HomeOffice jetzt Dein volles Potenzial abzurufen und Du produktiv AUF statt zu Hause durchdrehst – Bist Du dabei!?

Sandra Baggeler ist Unternehmerin und zertifizierte Achtsamkeitstrainerin: Sie begleitet in ihrem Atelier für Persönlichkeit mit ihrem Macher*Innen Mentoring „Stärke Dein Potenzial“ und „Online-Achtsamkeitskurse“ Menschen auf ihrem Weg zu mehr Klarheit, Selbstwirksamkeit & Lebensqualität im Einklang ihrer Werte. Als KO-Autorin hat sie im Haufe erschienenen Buch „Digital Overload Management“ über Achtsamkeit, Werte & Selbstfürsorge geschrieben. Auf Instagram/Facebook gibt’s neben ihrem Podcast tägliche Inspirationen zur Entschleunigung. Ihr SeminarZentrum Gut Keuchhof wurde bereits zum 6. Mal zur BESTEN Tagungsstätte Deutschlands beim renommierten Grand Prix der Tagungshotellerie von Trainern & Tagungsentscheidern ausgezeichnet.

Jetzt Webninar- Aufzeichnung auf YOU TUBE ansehen

Du vs. Deine Erwartungen

Was brauchst Du um in Deiner Kraft zu sein?

Prallen Deine Erwartungen mit Deinem konstruierten Alltag auch aufeinander, wenn Du gerade Klarheit darüber hast, was Du verändern willst, damit es Dir besser geht, weil nur funktionieren nicht funktioniert?

Das Erste was rausfliegt ist das, was das Gute für Dich selbst ist, wenn das Leben wieder mal dazwischen kommt?
Paradoxerweise darf Deine (hohe) Erwartung an Dich selbst bleiben!?

Wenn Du weisst was Dir gut tut, was steht zwischen Dir & Deiner Umsetzung?

Warum hältst Du an einem destruktiven Verhalten fest, wenn Du ein klares Wissen hast, was Du brauchst?

Welches Deiner Verhaltensweisen, die destruktiv sind, lässt Du heute los & integrierst was Dir wirklich gut tut in Deinen heutigen so einzigartigen Tag?

Oder reicht es Dir nur zu wissen, was Dir gut tut?

Freu Dich auch einen inspirierenden Hörgenuss, der von Herzen kommt – jetzt anhören.

Alles Liebe für Dich,
Sandra