Allgemeine Geschäftsbedingungen / Vertragsbedingungen

Sandra Baggeler
Atelier für Persönlichkeit
Workshops | Coaching | Vorträge

1. Anbieterin
Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) / Allgemeinen Vertragsbedingungen gelten für alle Angebote der Firma Sandra Baggeler – Atelier für Persönlichkeit | Workshops | Coachings | Vorträge | Be Happy Blog | Kleine Musse Blog | Kleine Muße Momente, mit dem Sitz Braugasse 12, 50859 Köln (Lövenich), Tel.: 02234-4351360, bestellung@wortmoment.de und sandra@atelierfuerpersoenlichkeit.koeln

2. Umfang und Geltungsbereich
Die AGB gelten für alle Kursangebote und Dienstleistungen der Anbieterin, die auf www.sterne-erleben.de, www.wortmoment.de, www.achtsamkeit-leben.koeln, www.achtsamkeit2go.de, www.achtsamkeit2go.koeln, www.sandra-baggeler.de, www.atelierfuerpersoenlichkeit.koeln, www.kleine-musse.de oder auf anderem Wege angeboten werden.

3. Teilnahme
Die Teilnehmerplätze der Coachings, Workshops, Vorträge werden in der Reihenfolge der verbindlichen Anmeldungen besetzt. Ein Anspruch auf Teilnahme sowie eine Platzgarantie sind ausgeschlossen. Die Anbieterin behält sich vor, bei zu geringer Teilnehmerzahl, Ausfall des Seminarleiters oder anderen Umständen, die eine ordnungsgemäße Durchführung der Online-AchtsamkeitsKurs als Einzelcoaching, Vorträge, Workshops und PersönlichkeitsCoaching oder AchtsamkeitsCoachings unmöglich machen, die betreffende Veranstaltung ggf. auch kurzfristig zu stornieren. In diesem Fall werden bereits geleistete Zahlungen umgehend und in voller, bzw. noch verbleibender Höhe erstattet. Ergeben sich im Laufe eines Workshops, PersönlichkeitsCoachings, AchtsamkeitsCoaching oder Online-Achtsamkeitskurs Umstände, die eine ordnungsgemäße Weiterführung der Veranstaltung unmöglich machen, insbesondere durch Unterschreiten der Mindestteilnehmerzahl, kann die laufende Veranstaltung vorzeitig beendet werden. Bereits bezahlte Beträge werden erstattet. Bei Verweigerung der Mitarbeit oder nachhaltiger Störung des Gruppenfriedens, können einzelne Teilnehmer vom Veranstalter/Seminarleiter aus der laufenden Veranstaltung ausgeschlossen werden.

4. Buchung und Vertragsabschluss
Buchungen erfolgen über das Anmeldesystem auf www.sterne-erleben.de, www.wortmoment.de, www.achtsamkeit-leben.koeln, www.sandra-baggeler.de, www.atelierfuerpersoenlichkeit.koeln nach Absprache auch telefonisch oder per formlose E-Mail. Das Ablehnen einer Buchung bleibt der Anbieterin vorbehalten. Die Annahme erfolgt durch Zusenden einer E-Mail mit Zahlungsforderung.

5. Rechnungsstellung
Die Anbieterin stellt über die gezahlten Beträge Rechnungen aus, die mit der Anmeldebestätigung übergeben wird oder übergibt diese unaufgefordert zum Veranstaltungsbeginn an alle Teilnehmer.

6. Zahlungsbedingungen
Eingehende Anmeldungen/Buchungen werden innerhalb einer Frist von 3 Tagen per Email bestätigt. Die Buchung gilt als angenommen, wenn diese oder eine weitere E-Mail des Anbieters beim Kunden eingeht. Vorträge, Workshops, Online-AchtsamkeitsKurse als EinzelCoaching und PersönlichkeitsCoachings werden vor bzw. spätestens bei Kurs-/Workshop-/Coachingbeginn per Banküberweisung bezahlt, sofern keine andere Frist in der Buchungsbestätigung eingeräumt wird.

7. Rücktrittsrecht Seminare, Workshops, Lesungen, AstroCoaching
Kunden/Teilnehmer können bis 14 Werktage vor Beginn der Veranstaltung ohne Angabe von Gründen vom Vertragsabschluss zurücktreten. Alle bereits gezahlten Seminargebühren werden in diesem Fall in voller Höhe zurückerstattet. Danach ist ein Rücktritt nicht mehr möglich; es fällt die volle Kursgebühr an. Gleiches gilt für vorzeitigen Abbruch seitens des Teilnehmers oder bei Nichtteilnahme an Teilen des Vortrags, Workshops, PersönlichkeitsCoaching, Online-Achtsamkeitskurs als EinzelCoaching oder AchtsamkeitsCoaching. Der Rücktritt muss schriftlich innerhalb der o.g. Frist gegenüber der Anbieterin erklärt werden. Die Rücktritts- und Widerrufsanschrift entspricht den Anbieterangaben unter Punkt 1.

8. Urheberschutz
Die Texte, Fotos und Begleitmaterial wurden von der Anbieterin erstellt und unterliegen dem Urheberrecht. Jede über die eigene private Nutzung hinausgehende teilweise oder vollständige Vervielfältigung, Verarbeitung, Verbreitung, der Verkauf oder sonstige Nutzung oder Verwendung der Inhalte und Gestaltungen ist ohne vorherige Zustimmung der Anbieterin ausdrücklich untersagt. Gleiches gilt für die Weitergabe an Dritte, auch wenn diese kostenfrei und ohne wirtschaftliches Interesse erfolgt.

9. Gewährleistungen und Haftung
Für den Schutz vor Viren die unbeabsichtigt mit einem E-Mail-Wechsel übertragen werden oder in angehängten Dateien lokalisiert werden, trägt die Anbieterin für die bei ihr eingehende E-Mails und der Kunde/Teilnehmer eines Angebotes/einer Anmeldebestätigung für die bei ihm/ihr eingehende E-Mails die alleinige Verantwortung. Gegenseitige Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen. Für Ereignisse, Entscheidungen oder Handlungen von Teilnehmern im Zusammenhang oder unter Berufung auf Inhalte unserer Angebote wird seitens der Anbieterin keine Haftung und keine Verantwortung übernommen ebenso nicht für das Erreichen und das Anwenden des erworbenen Wissens bzw. der erworbenen Fähigkeit oder Kenntnisse.

10. Datenschutzbestimmungen
Die Daten unserer Kunden/Teilnehmer geben wir ohne Zustimmung und auf Wunsch des Kunden in keinem Fall an Dritte weiter. Nach Vertragsende löschen wir auf ausdrücklichen Wunsch des Teilnehmers/Kunden sämtliche Personen bezogene Daten. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir vollkommene Datensicherheit bei den heutigen Möglichkeiten des Datenabfangens im Internet-/Mailbetrieb nicht gewährleisten können.

11. Links, Anzeigen, Werbungen
Zu Informationszwecken verweisen wir teilweise auf Angebote anderer Anbieter. Die Angaben dienen der Information in Zuständigkeit und Verantwortung des Interessenten, der die entsprechenden Links anwählt oder die angegebene URL ansteuert oder auf anderem Wege mit anderen Anbietern in Kontakt tritt. Wir distanzieren uns ausdrücklich von der Mitverantwortung oder der inhaltlichen Zustimmung zu den Inhalten der jeweiligen anderen Anbieter.

12. Schlussbestimmung
Sollten eine oder mehrere Bestimmungen der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen unwirksam oder nichtig sein oder werden so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen gelten jeweils die gesetzlichen Regelungen, die dem inhaltlichen und wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommen bis entsprechende wirksame Formulierungen in die Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgenommen wurden. Es ist der Anbieterin vorbehalten, jederzeit die Inhalte der AGB, die Datenschutzerklärung und die Widerrufbestimmung innerhalb der gesetzlichen Regelungen zu ändern. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Hinweis: die Teilnahme an Online-Kursen/Coachings, Workshops, AchtsamkeitsCoaching, PersönlichkeitsCoaching etc. ersetzen nicht den Besuch beim Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten. Der Kunde/Teilnehmer trägt die volle Verantwortung für seine Teilnahme und haftet für Sachbeschädigung.

Stand November 2015